Saneus-Brücke

Fuchsenwinkel Saneus Schiers (GR)

Show on a map

NB: This bridge doesn't exist any more

Construction type Covered Bridges
Construction shape Truss
Obstacle Landquart (Running waters)
Coordinates 772309 / 203325
Altitude 670m
Other important dates 1910
Length 15.0m
Usable width 2.8m
Usable height 3.5
In charge Gemeinde Schiers
Access Passable
Deck coatings Planks across
Cover types Shingles
Roof forms Saddle Roof
Facade coating Railing formwork
Additional technical data (de) Liebe Marietta, Anscheinend hast Du "meine" Ausstellung im Heimatmuseum noch nicht gesehen?! Sie thematisiert das Hochwasser von 1910 und präsentiert vielfältiges Bildmaterial von Domenic Mischol und anderen Fotografen jener Tage. Die Holzbrücke im Fuchsenwinkel ist natürlich auch dabei. Sogar der Spruchbalken, der über dem Eingang zur zerstörten Holzbrücke hing, ist ausgestellt. Dazu mehrere Bilder der verschiedenen Schlossbrücken im Felsenbach am Westausgang der Klus. Sie wurden von Konrad Flütsch gemalt, dem damaligen Vorarbeiter beim Bau der Salginatobelbrücke. Es sind sicherlich keine Kunstwerke, vielmehr echte "peinture naive". In der Klus selber gab es übrigens keine Brücke, das sieht auf den alten Darstellungen der Verkürzung wegen nur so aus. Vielleicht hat Herr Minder ja einmal Zeit und Lust zum Besuch der Ausstellung.Von der gedeckten "Sagästägbrücke", welche die Landquart bei Schiers überquerte und die 1910 davon schwamm und dann am Partschilskopf hängen blieb, kenne ich leider keine Nahaufnahme. Sie ist aber auf zahlreichen Ansichtskarten aus der Ferne deutlich zu erkennen.Mit der Herausgabe von guten scans meiner gesammelten, d.h. meist teuer erstandenen Ansichtskarten und Fotografien habe ich immer mehr Mühe. Früher tat es jeweils eine Fotokopie, allenfalls gar eine Fotografie. Heute verteilt man grosszügig Kopien in elektronischer Form und gibt damit alles aus den Händen. Umgekehrt hat man ja auch Freude an all dem Bildmaterial, das man per Internet für den Unterricht finden kann. Ich bin in dieser Beziehung etwas ratlos. Hansluzi Kessler
ID 1278

Remark [de]

"Diese Brücke fiel dem Unwetter von 1910 zum Opfer. E.Spiess: Diese Brücke ist als gedeckte Brücke in de Siegfriedkarte von 1881 eingetragen. Überträgt man diese Lage auf die heutige Situation, so ergibt sich die eingetragenen Koordinaten. Die Bezeichnung Fuchsenwinkel auf der Abbildung ist nicht präzise, wohl aber Saneus. Der Fuchsenwinkel befindet sich gemäss Ortsplan von Schiers ca. einen km flussaufwärts. "

Bridge visited or documented in 2011